RSS

Chopper Fahrräder - Ihre Geschichte

Chopper Fahrräder, auch bekannt unter dem englischen Namen “Cruiser”, sind eine Idee aus den frühen 40ern. Typisch dafür ist die geschwungene Rahmenform und die einfache Ausstattung.

Die Bezeichnung “Cruiser” wird oft als Überbegriff von verschiedenen Custom-Bikes benutzt. Darunter fallen Lowrider, Softcruiser, Chopper, Beachcruiser und Stretch Cruiser. Der Ursprung liegt im Beachcruiser aus den 50ern.

Charakteristisch ist die dicke Bereifung und die komfortable Sitzposition. Vor einigen Jahren hat sich in Deutschland eine Beachcruiser Szene gebildet. Bereits 2001 fand das erste Treffen in Steinhude am Meer
statt. Seit dem erfreut sich die Szene immer größerer Beliebtheit und wächst ständig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird niemals veröffentlicht. Erforderliche Felder sind als * markiert.

*
*